RennFietsen Tour Münsterland 2012

RennFietsen Tour Münsterland 2012

Christian Krein vom RSC war einer von knapp 100 Teilnehmern bei der diesjährigen RennFietsen Tour im Münsterland. Bei dieser  600km langen Tour über 4. Etappen radeln alle Teilnehmer für einen guten Zweck, da alle Einnahmen aus Spendengeldern und verkauften Streckenkilometern zu 100% notleidenden Kindern zu Gute kommen. Mit dem guten Gefühl, mit etlichen gesponserten Kilometern einen Beitrag zu dieser tollen Sache geleistet zu haben, fiel das Radeln der Strecke für Christian nur halb so schwer. Abwechslungsreiche Strecken, eine perfekte Organisation und ein guter Teamgeist sind einige gute Gründe, diese Tour einmal selbst unter die Räder zu nehmen.

KOHR GmbH aus Schmelz unterstützt die Jugendarbeit des RSC

KOHR GmbH unterstützt die Jugendarbeit des RSC


Wir freuen uns, mit der Firma KOHR GmbH aus Schmelz einen Partner gefunden zu haben, der sich ebenfalls soziales Engagement und Jugendförderung auf die Fahnen geschrieben hat. Nachdem uns die Firma KOHR bisher bei unserem Radrennen als einer unserer Hauptsponsoren tatkräftig unterstützte, verschafft uns diese erweiterte Kooperation auch in Zukunft die Möglichkeit, unseren jugendlichen Radsportlern die notwendige Unterstützung zu gewährleisten.

Die Firma KOHR ist bereit, unsere Zukunft auch außerhalb des wirtschaftlichen Bereiches zu gestalten.
Frei nach dem Firmenmotto “ KOHR keeps moving – KOHR bewegt “ kommt dies auch unserem Nachwuchs zu Gute.

Grüße aus Curitiba

Grüße aus Curitiba


Dieser Tage erreichten uns Grüße aus dem fernen Brasilien von unserem Radsportfreund Michael Behrla. Seit August 2011 ist Michael mit seiner Familie nach Curitiba ausgewandert. Hat vielleicht die fehlende Bahn im Saarland den Ausschlag für seine Auswanderung gegeben ? Ja, wer weiß. Auf jeden Fall wird für den RSC bestens Werbung betrieben.
Übrigens: Michael, die Jungs im Hintergrund könnten noch ein ordentliches Trikot gebrauchen :).

Lisa Klein startet 2012 für RV Kandel

Lisa Klein startet 2012 für RV Kandel

Ab der Saison 2012 wird unser Vereinsmitglied Lisa Klein bei Rennen nicht mehr die Farben des RSC vertreten. Lisa, die im vergangenen Jahr mit dem 3. Platz bei der DM Straße und dem 4. Platz bei der DM im EZF ihre bisher größten Erfolge verzeichnen konnte, wird zum RV Kandel in den Landesverband Rheinland-Pfalz wechseln. Seit Anfang 2010 besucht Lisa bereits das Heinrich-Heine-Gymnasium in Kaiserslautern. Mit diesem Wechsel stehen Lisa, die 2012 im Bundeskader Straße steht, weitere Entwicklungsmöglichkeiten in ihrer auch bisher schon sehr erfolgreichen Sportlerkarriere offen.

Neben Lisa muß unsere Rennsportabteilung einen weiteren Abgang verkraften. Unser Jugendfahrer Dominik Kroll wird ab diesem Jahr für den RV Edelweiß Bliesransransbach starten.

Die gesamte Vereinsfamilie des RSC wünschen Lisa und Dominik alles Gute auf ihrem weiteren sportlichen Weg.

Ergebniss der Vorstandswahl 2012

Mitgliederversammlung mit Wahl des Gesamtvorstandes

Am Sonntag 22.01.2012 fand im Vereinslokal zum Blauen Stern in Überherrn unsere Mitgliederversammlung 2012 mit der Neuwahl des Gesamtvorstandes statt. Von den anwesenden 33 Erwachsenen und 7 jugendlichen Mitgliedern wurde folgender Vorstand für die nächsten 2 Jahre gewählt:

Weiterlesen

Rückblick auf Familienabend 2011

Rückblick auf Familienabend 2011

Da unser Sponsor „Onkel Tom“ aus Differten leider sein Lokal schließen musste, standen wir vor der Entscheidung, für unseren diesjährigen Familienabend eine andere Lokalität zu suchen. Bei unserer Entscheidungssuche entschlossen wir uns, mal ein Lokal in der Gastgebergemeinde unseres Radrennens auszuwählen und fanden mit dem Gashaus Fedick in Ittersdorf genau den richtigen Austragungsort. Neben der Gastfreundschaft der Wirtsfamilie stand uns dort alles zur Verfügung, was wir zur Ausrichtung unserer Veranstaltung benötigten. Es gab eine Bühne und insbesondere einen Beamer, um mit einer „Multimediashow“ unsere erfolgreichen Sportler zu ehren. Als wir nach der üblichen viertel Stunde Verspätung endlich vollständig waren, ging es gleich mit einem Ritual, nämlich der in diesem Jahr recht kritischen Rede unseres 1. Vorsitzenden Johannes Schmitt los. Kernaussage seiner Ansprache war, dass sich bei der Ausführung unseres anspruchsvollen Jahresprogramms, mit den beiden Großveranstaltungen RTF und Radrennen, sowie den vielen kleineren Aktivitäten, insgesamt mehr Vereinsmitglieder engagieren müssen als dies bisher der Fall ist. Denn leider sind es immer die Gleichen, welche die Arbeit verrichten. Des Weiteren sollte im Verein mehr miteinander als gegeneinander gearbeitet werden.
Nach diesem eher nachdenklich stimmenden Beginn, folgte jedoch ein lockerer und vor allem lustiger Familienabend. Zwischen Vor-, Haupt- und Nachspeise führten die Jugendlichen des RSC 14 kleine Sketche rund um das Thema Fahrrad auf. Diese Einlagen, sowie ein Musikstück der RSC-Band, wurden mit großem Beifall quittiert.
Haupttagespunkt war aber wieder einmal die Siegerehrung. Diese wurde in diesem Jahr mit Unterstützung von unserem Ehrengast, dem diesjährigen Weltmeister der U19, Pascal Ackermann vom RV Kandel durchgeführt.

Weiterlesen

Gelungener Saisonabschluß im Kletterpark

Gelungener Saisonabschluß im Kletterpark

Bei sommerlichen Temperaturen trafen wir uns am 3. Oktober im Homburger Abenteuerpark „Fun-Forest“ zu unserem diesjährigen Saisonabschluß.

Nach einer kurzen Unterweisung in das Sicherheitssystem der Anlage, konnten wir uns auf die verschiedenen Parcoure begeben, die alle einen unterschiedlichen Schwierigkeitsgrad aufweisen.

Beim Klettern in luftiger Höhe galt es verschiedene Übungen zu absolvieren und diverse Hindernisse zu bewältigen. Mächtig Spaß bereitete uns hierbei unter anderem die Seilrutsche über den Jägersburger Weiher. Alles in allem war dies ein kurzweiliger Tag, der allen Teilnehmern lange in guter Erinnerung bleiben wird.

RSC zu Gast in der Sportarena

RSC zu Gast in der Sportarena



Am 15.05.2011 waren wir zu Gast bei der Sportarena.

Unter folgendem Link kann man sich das ganze noch einmal ansehen: Beitrag Sportarena

Aktion „Fit durch den Sommer“ Mittwoch ist Mitmachtag

Aktion „Fit durch den Sommer“ Mittwoch ist Mitmachtag
 

Der RSC-Überherrn unterstützte die saarländische Sportministerin Annegret Kramp-Karrenbauer bei der Aktion „Fit durch den Sommer - Mittwoch ist Mitmachtag“, die in den Sommerferien im Saarland durchgeführt wurde. Bei dieser Aktion sollten die Menschen in allen 52 saarländischen Kommunen an den sechs Mittwochen der Sommerferien die Möglichkeit haben, sich sportlich zu betätigen. Und zwar unabhängig davon, ob sie Mitglied in einem  sporttreibenden Verein sind oder nicht.

Zur Freude des RSC Überherrn nahm die Sportministerin persönlich am Mittwoch, 21.07.2010 am „Mitmachtag“ teil. Bei hochsommerlichen Temperaturen machten sich ca. 30 Fahrer/innen mit Mitgliedern des RSC, Bürgern der Gemeinde Überherrn inkl. Bürgermeister Burg und eine kleine Delegation des Ministerium, an der Spitze Frau Kramp-Karrenbauer, auf eine gemeinsame Trainingsrunde. Bei moderatem Tempo, wo alle ihren Spaß hatten, wurden für die Streckenführung verkehrsarme Straßen und Feldwirtschaftswege um Überherrn herum ausgewählt. „Wir kommen nächsten Mittwoch wieder“ war von fast allen zu hören. Rad fahren in der Gruppe macht einfach viel mehr Spaß.

RSC an drei Tagen bei Minisaarland aktiv

RSC an drei Tagen bei Minisaarland aktiv



Der RSC-Überherrn war dieses Jahr an drei Terminen bei der Spielstadt Minisaarland auf dem Saarbrücker Messegelände aktiv. Angeboten wurde ein Infostand mit Rolle und ein Fahrradparcours, auf dem die Kinder ihre Geschicklichkeit auf dem Rad unter Beweis stellen konnten.

Unser Stand war sehr gut besucht. Wahrscheinlich lag es an der Berichterstattung durch die „Minireporter“, die ein kurzes Interview mit unserem FSJ`ler Robin Jose durchführten. Wie dem auch sei, den Kindern hat es sehr gut gefallen und wir denken, dass wir beim nächsten Minisaarland wieder mit dabei sein werden.