RSC Überherrn informiert Mitglieder virtuell

Das Jahr 2020 wird als das ungewöhnlichste Jahr der Geschichte aller Sportvereine eingehen, und in allen Vereinschroniken als Jahr mit sehr einschneidenden Veränderungen im Sport stehen.“ Mit diesen Worten eröffnete Michael Spang, 1. Vorsitzender des RSC Überherrn am 31. Januar 2021 die erste virtuelle Mitgliederversammlung des Vereins.

Während einer kurzen Zusammenfassung des letzten Jahres wurde den Mitgliedern, die an der Veranstaltung teilgenommen haben, sehr schnell klar, dass der Verein 2020 besser überstanden hat als gedacht. Gegen jeden Trend sind die Mitgliederzahlen auf 234 gestiegen, davon 36 Jugendliche. Das spricht für die gute Jugendarbeit, die sowohl im Straßenrennsport als auch auf dem Moutainbike, stattfindet. Der Vorstand spricht an dieser Stelle den beiden Trainern, Johannes und Uwe, einen großen Dank für die tolle Arbeit aus.

Was passiert 2021?

Hier bleiben viele Fragen offen. Noch macht Corona es quasi unmöglich verbindliche Auskünfte zugeben. Natürlich hofft der Verein darauf 2021 das traditionsreiche Straßenrennen auf dem Saargau wieder durchführen zu können. Doch ob das Straßenrennen wirklich am 25. April wie geplant stattfinden kann bleibt ungewiss. Auch laufen die Vorbereitungen für das „Saarlandschein“ und die RTF 2021. Beide Veranstaltungen sollen am 19. Juni 2021 mit Start und Ziel am Sportplatz Altforweiler stattfinden. Wenn Entscheidungen zur Durchführung der Veranstaltungen fallen informieren wir sie hier und auf unser Webseite www.rsc-ueberherrn.de.

Wir wünschen allen unseren Sportlern und Unterstützern ein gesundes Jahr 2021 und passt auf euch auf.

Der RSC Überherrn wünscht frohe Weihnachten

Frohe Weihnachten (Videobotschaft) und Einladung zur Mitgliederversammlung 2021!

Liebe Radsportfreunde,

Der Vorstand des RSC Überherrn möchte sich recht herzlich per Videobotschaft bei euch für ein turbulentes 2020 bedanken. Auch wir mussten 2020 Neue Wege gehen, aber seht selbst im Video.

Wir möchten euch auch alle zu unserer Mitgliederversammlung 2021 einladen, diese wird am 31. Januar virtuell ab 17 Uhr per Videokonferenz stattfinden. Wir laden jeden recht herzlich ein teilzunehmen. Zum Teilnehmen reicht ein Handy, Tablet oder PC, genaue Details folgen noch direkt an die Mitglieder.

31.1.2021 17:00 Mitgliederversammlung per Videokonferenz

Bleibt gesund! Frohe Weihnachten und guter Rutsch!

Eurer Vorstand des RSC Überherrn

Infos zur RTF und Permanenten Situation

Im Zuge der Coronapandemie und den daraus folgenden Maßnahmen sind folgende saarländische RTFs bereits abgesagt worden:

26.04 CTF Hirzweiler
01.05. RTF Homburg
03.05. RTF Schmelz
10.05. RTF Körprich
24.05. RTF St. Ingbert
31.05. RTF Saarlouis / CTF Saarlouis
14.06 RTF/CTF Eppelborn

Die Permanente in Überherrn (Start/Ziel Gasthaus blauer Stern) kann bis auf weiteres nicht angefahren werden, da die Gaststätte wegen §5 der Verordnung zur Bekämpfung der Corona-Pandemie geschlossen hat.

Weiterhin sind wir der Meinung, dass das Anfahren von Permanenten im Widerspruch zu §1 der Verordnung steht: Jeder wird angehalten … Kontakte … auf ein absolut nötiges Minimum zu reduzieren. Daher appellieren wir an alle Mitglieder und Freunde, im Moment generell auf das Sammeln von Punkten bei Permanenten zu verzichten. Der Kontakt beim “Stempeln” ist nicht notwendig und sollte vermieden werden.

Wir haben uns daher entschlossen, die Permanente in Saarbrücken (Start/Ziel Rad-Salon) ebenfalls bis auf weiteres nicht mehr anzubieten.

An dieser Stelle möchten wir nochmals auf unser Angebot einer wöchentlichen Trainingsfahrt auf Zwift hinweisen, mehr Infos findet Ihr hier: https://www.rsc-ueberherrn.de/rscue-goes-zwift/

In diesem Sinne bleibt gesund!

Rad Sport Club

Überherrn Saar

Der Vorstand