Jugend und Rennsport

Die Sparte Rennsport und hier insbesondere die Jugendarbeit, hat beim RSC Überherrn einen sehr hohen Stellenwert. Aufgrund vielfältiger Maßnahmen bietet unser Verein den Nachwuchssportlern die Möglichkeiten,sich stetig weiterzuentwickeln, um so auch bei Landesmeisterschaften und größeren Rundfahrten wettbewerbsfähig zu sein.

Erste Schritt Fahrer (Neulinge und Anfänger)

  • Noch kein Rennrad erforderlich
  • Grundlagen der Radbeherrschung
  • Übungen im Slalomparcours
  • Bremsübungen
  • Fahrradkunde
  • Spaß am Radfahren vermitteln
  • Fahren in der Gruppe mit anderen Fahrern
  • Teilnahme an ersten Rennen ohne Lizenz

Nachwuchs U11 (Fahrer unter 11 Jahren)

  • Spaß am Radfahren vermitteln
  • Einsatz von Rennrädern
  • Zum Teil werden Rennräder vom Verein gestellt
  • Übungen zum Pedalieren ( Runder Tritt )
  • Fahren in der Gruppe
  • Radbeherrschung
  • Grundlagenausdauer gezielt fördern
  • Auf Vielseitigkeit im Training achten
  • Erste Rennen mit Lizenz

Nachwuchs U13 (Fahrer unter 13 Jahren)

  • Aufbauend auf U11 Radbeherrschung vermitteln
  • Fahren in der Gruppe
  • Belgischer Kreisel
  • Windschatten Fahren üben
  • Windkante Fahren üben
  • Technik des Rades
  • Ausfahrten mit Steigungen zur Grundlagenausdauer
  • Erste Teilnahme an Rundfahrtn
  • Übung zum Bergfahren
  • Erste Sprints trainieren

Schülerfahrer U15

  • Aufbautraining
  • Längere Ausfahrten im Grundlagenausdauerbereich
  • Bergtraining
  • Sprinttraining
  • Gruppenfahren übe
  • Intervall - Training
  • Runden Tritt weiterhin üben
  • Teilnahme an Rennen der Region und darüber hinaus Teilnahme an Rundfahrte

Jugendfahrer U17

  • Aufbautraining
  • Längere Ausfahrten im Grundlagenausdauerbereich
  • Bergtraining
  • Sprinttraining
  • Gruppenfahren üben
  • Intervall - Training
  • Trittfrequenztraining
  • Teilnahme an Rennen der Region und darüber hinaus
  • Teilnahme an Rundfahrten
  • Zeitfahrtraining
  • Gezielte Trainingsmaßnahmen für Kraft, Kraftausdauer und Schnelligkeit
  • Im Winter: Laufen, Schwimmen, Mountainbiken und Hallentraining insbesondere zur Stärkung der Rückenmuskulatur
  • Vergessen Sie nicht, den Spielplatz zu besuchen online casino.

Juniorenfahrer U19:

  • Radbundesliga
  • Rundfahrten
  • Rennveranstaltungen
  • Persönliche Trainingsbetreuung (externe Trainer)
  • Zusammenarbeit mit dem Landesverband für Rennteilnahme
  • LV-Team

Ab der Jugendklasse U15 beginnt der Verein mit der gezielten Leistungssportentwicklung. Er übernimmt die Trainingsorganisation in folgenden Bereichen:

  • Trainingssteuerung
  • Trainingsplanung
  • Trainingskontrolle

Zu seinem Aufgabenbereich gehört das Erstellen von Trainingsplänen. Auch steht er mit Rat den Sportlern bei Fragen des Trainings zur Verfügung.

Ziele des Vereins

Allgemeine Ziele

  • Den Jugendlichen eine sportliche Alternative zur Freizeitbeschäftigung aufzeigen, die Spaß macht und bei der man Erfolge erringen kann
  • Teamfähigkeit üben
  • Ziele setzen und die Möglichkeit erarbeiten diese zu erreichen
  • Gezielte Maßnahmen zur Koordination zwischen Schule , Verein und Verband im Sport
  • Gezielte Maßnahmen zur Einbindung der Eltern
  • Ausrichten von Radrennen und Radveranstaltungen
  • Aufzeigen von Möglichkeiten im Radsport und im Verein

Sportliche Ziele

  • Die Motivation am Radsport zu fördern
  • Jugendlichen Radsportlern die Möglichkeit zu bieten, sich im Radrennen mit nationalen und internationalen Rennfahrern zu messen
  • Talentierte Jugendliche nach der Kadernorm des BDR auf den Rennbetrieb vorbereiten Teilnahme an größeren Rundfahrten
  • Vorbereitung auf Landesmeisterschaften und Deutsche Meisterschaften
  • Mittel- und langfristig verfolgen wir das Ziel, die Fahrer unseres Teams erfolgreich in den Landes- und Nationalkader zu etablieren, um ihnen damit eine optimale Basis für ihre weitere sportliche Entwicklung zu verschaffen

©2018 RSC Überherrn e.V. - Alle Rechte vorbehalten.